Unsere Standorte

Praxis im Tal

Tal 21
80331 München - Innenstadt
Tel.: 089 / 290 831-0
Fax: 089 / 290 831-39
Sprechstunden nach Vereinbarung

Lage

Herzkatheter

Tel: 089 / 742 151-0
Fax: 089 / 742 151-99

TEE/Schluckecho

Ultraschalluntersuchung des Herzens
Echokardiographie

Das TEE oder Schluckecho ist eine Ultraschalluntersuchung über die Speiseröhre. Wir benutzen eine kleine Sonde vom Kaliber eines dünnen Gastroskops, um einen Ultraschall-„Kopf“ in die Speiseröhre einzuführen. Denn hier ist der Abstand zum Herzen wesentlich geringer als bei der Ultraschalluntersuchung des Herzens über die Thoraxwand.

Die Methode wird in örtlicher Betäubung, gelegentlich mit einer sedierenden Injektion vorgenommen. Es sind dabei millimeterkleine Veränderungen an den Herzklappen, z.B. bei Verdacht auf eine Herzklappenentzündung erkennbar. Mit dieser Methode sind auch kleinste Thromben feststellbar, die z.B. eine vorübergehende Hirndurchblutungsstörung auslösen können, wenn diese in das Gehirn verschleppt werden. Auch wird eine Schluckecho-Untersuchung dann erfolgen, wenn die Untersuchung über die Brustwand wegen anatomischer Schwierigkeiten (Lungenemphysem bzw. Lungenblähung, Weichteilüberlagerung) die Beurteilung der Herzfunktion und -form unmöglich macht.

Unser Leistungsspektrum im Einzelnen